Mathilda für die nächste Saison fit machen

Ich plane, nachdem ich Ende März endlich (und hoffentlich erfolgreich!) meine Masterarbeit abgegeben haben werde, einen ersten etwas längeren Arbeitseinsatz in Gelting, um Mathilda für die neue Segelsaison auf Vordermann zu bringen.

Es gibt viel zu tun:

  • Der Motor muss raus um die Saildrive/Bootsrumpf-Dichtung zu ersetzen
  • Die Vorpiek muss „dicht“-laminiert und ordentlich gestrichen werden
  • Es müssen neue Kabel in den Mast eingezogen und die Decksdurchführungen erneuert werden
  • Am Unterwasserschiff muss ausgebessert und gestrichen werden
  • und viele, viele (größere) Kleinigkeiten…

Dafür peile ich den Zeitraum um das letzte Märzwochenende an, sodass Mathilda nach dem Wochenende ins Wasser und angesegelt werden kann!

Ich hoffe auf tatkräftige Unterstützung vor und am genannten Wochenende

24. – 30. März 2014.

Mithilfe wird mit reichlich Segelzeit vergütet und in den Hafenkneipen wird gemunkelt, dass für besondere Verdienste Ehrenauszeichnungen und Beförderungen ausgesprochen werden…

Für Unterkunft, Speis und vor allem Trank ist natürlich gesorgt!

Leave a Reply